Finca Amapola****

„Wir tun alles was wir können“ lautet das Motto dieser traumhaften Location für unvergessliche Flitterwochen und schönste Urlaubswochen im Jahr! Ein ehemaliger Bauernhof mit aufwendigster Restauration und bestem Service den Sie sich vorstellen können, wird Sie mehr als begeistern. Daneben bietet die zentrale Lage alle Optionen für kurze Wege, egal ob Sie in 5 Minuten am Strand Sa Rapita oder in 30 in Palma an der Kathedrale sein mögen.

LAGE

Die Finca "Amapola" liegt im Südosten von Mallorca, ca. 30 Min. von Palma entfernt. Inmitten einer reizvollen Hügellandschaft mit Mandel-, Oliven-, Feigen- und Johannisbrotbäumen ist sie eine Stätte der Ruhe, ideal für einen erholsamen Urlaub. Der schönste und größte Sandstrand Mallorcas – Es Trenc- lässt sich bequem mit dem Fahrrad erreichen.

AUSSTATTUNG

Ein typisch mallorquinischer Bauernhof wurde in ein modernes Landhotel verzaubert, das Stein für Stein das Lebensgefühl seiner Gastgeber widerspiegelt. Es besteht aus einem Haupthaus, den ehemaligen Stallungen, mit 6 Suiten und 2 Doppelzimmern. Daneben gibt es drei kleine Fincas, zwei davon beherbergen je eine geräumige Suite mit eigenem Pool, die dritte eine Familiensuite. Alle Räume verfügen über eine grosszügige Sonnenterrasse oder Zugang zum eigenen Aussensitzplatz. Eingebettet zwischen Steinmauern, Olivenbäumen und Kakteenhainen liegt das grosszügige Anwesen auf einer leichten Anhöhe absolut ruhig. Die Finca hat kein eigenes Restaurant (nur für Frühstück), aber die nahe Umgebung bietet alle erdenklichen Varianten.

UNTERKUNFT

Die Finca verfügt über insgesamt 9 Zimmer, 2 Suiten, alle mit Terrasse bzw. Patio, 2 davon mit eigenem kl. Pool, sowie 2 weitere Suiten in separaten Häusern mit eigenem Garten, Terrassen und kleinerem privaten Pool. Zum Wohnkomfort zählen eine sehr geschmackvolle Einrichtung, grosszügige Bäder, Zentralheizung, Satelliten-TV und Internetzugang.

AKTIVITÄTEN

Für aktive Urlauber wie Wanderer, Radfahrer oder Golfer ist sie ein idealer Ausgangspunkt. Der schönste und größte Sandstrand Mallorcas – Es Trenc – lässt sich bequem mit dem Fahrrad erreichen. Golfplätze, Reitanlagen, Restaurants, Cafés und kleine Galerien finden sich in der näheren Umgebung. Ihren Namen Amapola verdankt die Finca dem Klatschmohn, der im Frühling die umliegenden Felder in leuchtendes Rot taucht.

REISEBERICHTE

Glückliche Flitterwochen-Paare erzählen weiterlesen