Dubai Murooij Rotana und Mauritius LUX Le Morne

Kathrin und Christian

Hallo Frau Mittelsteiner,

 

ich möchte die Gelegenheit sowie die vorherrschenden Eindrücke nutzen um Ihnen eine kurze Zusammenfassung unserer traumhaften Hochzeitsreise geben zu können.

Nachdem es mit unserer fehlenden Entscheidungsfreude zu Beginn ja nicht ganz so einfach war, und Sie sowie ihr Team dennoch seelenruhig eine Reise-Kombi neben der anderen für uns durchgeplant hatten, haben wir uns ja abschließend für die Kombination Dubai mit Mauritius entschieden. Eine wunderbare Kombination um den Trubel der Großstadt mit erstklassiger Entspannung zu verbinden. Die Vorfreude war uns einige Monate sicher, somit verging die Zeit wie im Fluge.

Einige Wochen vor unserem Start in die Flitterwochen haben wir dann unser von Honeymoon-Travel zusammengestelltes Urlaubspäckchen erhalten, welches alle Tickets, Gutscheine, Reisepläne usw. enthielt. An dieser Stelle war dann schon klar, das alles bis in kleinste Detail durchgeplant war. Somit konnte es also losgehen.

In Frankfurt am Flughafen war dann auch schon pünktlich einer der besten Tische im Restaurant Käfer für uns reserviert, wo wir mit einem Glas in unseren Honeymoon starten konnten.

Nach etwa 6,5 Stunden Flugzeit mit der wirklich sehr zu empfehlenden Airline „Emirates“ sind wir also in Dubai gelandet. Noch bevor wir die Koffer in Empfang nehmen konnten, wurden wir von einem ihrer Agenten exklusiv in Empfang genommen, welcher uns  dann vollkommen entspannt und ohne Wartezeit durch den Zoll gebracht hat. Nicht einmal unsere Koffer mussten wir selbst tragen. Vor dem Flughafen hat dann bereits unser Private-Shuttle gewartet welcher uns zuverlässig und mit ersten sehr freundlichen Hinweisen zu Land und Leuten in unser Hotel „Al Murooj Rotana“  chauffiert hat. Im Hotel wurden wir direkt beim vorfahren des Autos herzlichst empfangen und auf dem Weg zur Rezeption annähernd 5 mal freundlichst begrüßt, nach unserem Wohlbefinden befragt sowie zur Hochzeit beglückwünscht.

Mehr geht nicht.

Kaum in unserem wunderschönen Zimmer angekommen, welches bereits für uns Honeymooner dekoriert war, klopfte es auch schon und wir wurden mit einem Obstteller sowie einem kleinen Hochzeitskuchen überrascht.

Das Hotel hatte für uns die perfekte Lage. Etwa 400 Meter zur Dubai-Mall sowie direkt im Schatten des Burj Khalifa (dem höchsten Gebäude der Welt). Dieses HOTEL ist Super! Einige Tage in Dubai lohnen sich auf jeden Fall. Eine pulsierende Metropole welche nur die Superlative kennt und es stetig schafft diese zu übertreffen. Explizit die Platzierung „vor“ dem entspannten Teil der Hochzeitsreise war für uns die absolut richtige Wahl.

Nach drei Tagen wurden wir dann also zuverlässig von ihrem Partner am Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Die Vorfreude auf den Flug nach Mauritius im A380 war ja sowieso vorhanden. Bereits beim Check-In druckste die sehr freundliche Mitarbeiterin von Emirates ein wenig um meinen Hinweis auf die bereits erfolgte Sitzplatzreservierung (was ja auch alles von Honeymoon-Travel organisiert wurde) drum herum. Sie meinte hier könnte sich manchmal auch noch etwas ändern, lächelte und lies uns gehen.

Beim Vor-Boarding für den A380 standen wir somit in der Schlange mit unseren Tickets. Als die Frau am Gate dann unsere Tickets gescannt hat gab es nur ein lautes Signal, worauf die nette Dame unsere Tickets nahm, diese zerrissen hat und uns Beiden neue Tickets mit dem deutlichen Aufdruck „Business-Class“ in den Hand gedrückt hat. Ab dem Moment sind wir beide dann für die nächsten 7 Stunden aus dem Staunen nicht mehr raus gekommen. Der Chef-Stewart hat uns persönlich zur Hochzeit gratuliert und es gab einen Hochzeits-Kuchen von Emirates. Dieser Flug hätte niemals enden können und es bleibt weiterhin kaum zu beschreiben welch wunderbare Annehmlichkeiten dieser wiederum unglaubliche Teil unserer Reise für uns bereit gehalten hat.

Mehr geht nicht!

Es war uns bis zuletzt nicht klar wie und ob Honeymoon-Travel hierauf überhaupt direkten Einfluss hatte. Fakt ist jedoch das Emirates sehr wohl über den Anlass unserer Reise informiert war und wir sehr glücklich mit dieser Gegebenheit waren.

Auf Mauritius angekommen waren wir fast ein wenig traurig das der Flug schon rum war, aber letztendlich stand ja jetzt das nächste Highlight in der Reihe von Highlights an.

Am Schalter von WhiteSands Tour wurden wir freundlichst empfangen und direkt unserem persönlichen Fahrer vorgestellt, welcher sich sofort um unser Gepäck gekümmert hat. Vom Flughafen ging es dann direkt per Private-Transfer in unser wunderbares Traumhotel

Lux Le Morne. Mit etwa 1,5 Stunden Fahrzeit liegt dieses Hotel ein wenig abgelegen der touristischen Zentren im Südwesten der Insel. Wir sind im Dunkeln angekommen und wurden wieder direkt persönlich und auf höchstem Niveau begrüßt und betreut. Wir haben eine Prestige Junior Suite mit Außendusche gebucht und das Zimmer war wirklich wunderschön im Kolonialstil eingerichtet. Wir hatten auch die Gelegenheit die Honeymoon-Suite zu besichtigen und können darum ganz sicher die Prestige Suite empfehlen. Es ist einfach traumhaft bei so perfekten Temperaturen draußen duschen zu können.

Am nächsten Morgen konnten wir erst das ganze Ausmaß dieses paradiesischen Ortes erkunden. Die Kulisse mit dem imposanten Berg „Le Morne“ im Hintergrund ist absolut beispiellos traumhaft. Mehr geht nicht!

Das Hotel hat einen hervorragenden Service, ein ausgezeichnetes Al a Carte Restaurant, ist hervorragend gepflegt und absolut spezialisiert auf Paar-Urlaub mit besonderem Anspruch.

Es liegt sehr ruhig und abgelegen auf der Insel. Ein Auto ist von Vorteil um die ganze Schönheit von Mauritius zu erkunden. Wir haben an einem Tag einen privaten Guide für eine Inselerkundung gebucht.

Der von Honeymoon-Travel organisierte Sunset-Cruise mit dem Katamaran war einfach wunderschön.

Alles in Allem möchten wir uns bei Ihnen –Frau Mittelsteiner- sowie bei dem Team von Honeymoon-Travel für die hervorragende Planung, Organisation und Begleitung unserer Hochzeitsreise bedanken. Wir haben uns jede einzelne Sekunde auf höchstem Niveau –auch durch ihre Agenten in Dubai und auf Mauritius- betreut gefühlt.  Wir wurden so häufig positiv überrascht, und das obwohl wir doch eigentlich gedacht haben zu wissen was alles passiert. Wir können nur jedem anraten sich bei der Planung der Hochzeitsreise von einem so erfahrenen Partner wie Honeymoon-Travel unterstützen zu lassen.

Wir freuen uns schon auf unser 5 jähriges Jubiläum, dann werden wir mal wieder eine Reise bei Ihnen anfragen.

Sehr gerne dürfen Sie unseren Reisebericht auf ihrer Homepage als Referenz verwenden.

Mit freundlichen Grüßen,

Kathrin + Christian