LA RÈUNION und MAURITIUS | Diverse Hotels und Lakaz Chamarel

Claudia und Markus

Liebe Frau Mittelsteiner,
 

Auf den Tag genau vor einem Jahr haben wir uns am Morgen nach unserer Hochzeit auf den Weg in die Flitterwochen gemacht. Heute verbringen wir unseren ersten Hochzeitstag in Rom und denken zurück an eine tolle Feier und einen wunderschönen Urlaub.
 

Der Alltag holt einem leider schnell wieder ein, so dass wir es nach unserer Reise verpasst haben, unsere Eindrücke und unser Feedback mit Ihnen zu teilen. Auch heute sind unsere Erinnnerungen an eine Reise mit vielen Höhepunkten noch frisch:
 

Frisch war auch der Start unserer dreiwöchigen Reise in den Bergen von Cilaos, die uns nicht nur mit kühlen Nachttemperaturen sondern vor allen Dingen mit einem unbeschreiblich klaren Sternenhimmel und vielen tollen Wandertouren empfangen haben.
 

Luxus und Exclusivität durften wir bei unserem Aufenthalt in der Diana Dea Lodge genießen, mit tollem Blick über die Bucht, Ausflügen zum Vulkan und gleich zwei Wanderungen zum Troux de fer mit seinem beeindruckenden Wasserfall.
 

Wir haben uns aber nicht nur in den Bergen 'herumgetrieben', sondern auch die wunderschönen Strände von les Bains und Grande Anse genossen.
 

Dann ging es auch schon nach Mauritius. Wir haben die Wanderschuhe gegen Strandliege, Tauchausrüstung und Kite-Schirm getauscht und Strand und Meer genossen. Das beeindruckendste Erlebnis auf Mauritius war sicherlich unsere 'swimming with Dolphins' Tour in der Bucht von Flic en Flac. Mit einer Herde von rund 40 Delphinen im offenen Meer zu schwimmen und den Tieren dabei ganz nahe zu kommen war ein tolles Erlebnis.
 

Sehr schön auch der Abschluss im Lakaz Chamarel - hier hätten wir es sicher noch deutlich länger ausgehalten, der Abschied ist uns richtig schwer gefallen....
 

Zu den Hotels: Am besten haben uns das Beachcomber (schönes Zimmer, schöne Anlage, top Service und Qualität) und das Lakaz gefallen (Lage, die Lodge mit Pool, familiäre, sehr freundliche Atmosphäre). Weniger angetan waren wir vom Maradivas Villas - die Villa selbst war ganz toll und die ganze Anlage war auch sehr schön. Service und Professionalität der Organisation wurden diesem Anspruch leider nicht gerecht - hier erinnern wir uns noch heute an ein paar sehr lustige Anekdoten rund um Frühstück und Abendessen, die uns vor Ort bisweilen nach der versteckten Kamera haben suchen lassen...;-) Offensichtlich hat man versucht, mangelnde Ausbildung mit der Menge an Personal wettzumachen - ein Schuss, der regelmäßig nach hinten losgeht, da sich erst recht niemand mehr zuständig fühlt.
 

Alles in allem eine wunderschöne Reise, an die wir gerne zurückdenken. Wir danken Ihnen für die Organisation und Ihre engagierte Unterstützung in der Vorbereitung. Mit dieser Erfahrung können wir Honeymoon Travel guten Gewissens weiterempfehlen.
 

 

Teil 1 - La Reunion:

La Reunion - Honeymoon Part 1 from Markus Ebel on Vimeo.


Teil 2 - Mauritius:

Honeymoon - Mauritius - September 2016 from Markus Ebel on Vimeo.