MAURITIUS | Beachcomber Le Victoria****

Ann-Sophie und Norbert

Hallo Frau Albers,

hier unser Feedback:

Liebes Honeymoontravel-Team,

haben Sie herzlichen Dank für die hervorragende Unterstützung vor und während unserer Flitterwochen.
Soviel schon mal vorab…

Doch beginnen wir von vorne:

Ja, wir haben geheiratet. Und ja, wir wollten den Stress, welchen sich man vorher der Hochzeit antut, auch wieder vergessen. Und wie sollte es besser gehen, als mit einer tollen Reise nach dem schönsten Tag im Leben?!

Angefangen hat alles mit einer Standardsuche im Internet über diverse Anbieter. Überall tolle Bilder und durchaus auch gute Preise zu finden. Doch, wer nach Beratung sucht, investiert die ein oder andere Stunde… Gott sei Dank wurden wir durch Freunde auf Honeymoontravel.de hingewiesen. Einer kurzen Mail und innerhalb 24h erhielten wir eine persönliche und aussagekräftige Antwort. Darauf folgte dann ein ca. 30 minütiges Beratungsgespräch, indem die Mitarbeiterin unsere Präferenzen und Wünsche eingrenzen konnte. Basierend auf diesen Informationen erhielten wir, innerhalb weniger Tage, eine Rückantwort, deren Umfang wir sehr beeindruckend fanden. Eine Auswahl verschiedener Hotels an unterschiedlichen Zielen, ergänzt durch Beschreibungen der Zielorte sowie der Unterkünfte an sich sowie abschließend eine übersichtliche Darstellung des Preises. Sowas ist nicht Standard und kann nur positiv hervorgehoben werden! Bei so viel Auswahl fällt eine Entscheidung natürlich nicht leicht, also griffen wir erneut zum Telefonhörer und schufen, mit Hilfe mehrerer kompetenter Honeymoontravel-Mitarbeiter, eine Reise, welche sich für uns schon nach „Traumreise“ anhörte. Und immer unter Berücksichtigung unseres gesetzten Budgets! Toller Service soweit! Aber geht es denn mit diesen Informationen nicht günstiger im Internet? Kurz Google angeworfen und schnell wieder aufgehört… Zusammengefasst: Toller Service und konkurrenzfähiger Preis. Das nennen wir mal eine tolle Sache! So fällt es leicht Urlaub zu buchen! Toll! Denn Stress hat man in der Hochzeitsvorbereitung wirklich schon genug! Also, haben wir gebucht und eine erste Anzahlung geleistet. Ca. 4 Wochen vor Reisebeginn war dann die Restzahlung an der Reihe. Leider erhielten wir keine Nachricht über den Eingang der Zahlung, sodass wir sicherheitshalber doch nochmal eine kurze Mail geschrieben haben. Innerhalb von 24h erhielten wir die positive Nachricht, dass alles passt. Puh, gut gegangen! Die Reise kann also starten! Beim Durchblättern der Informationsunterlagen und dem Emailverkehr hat sich dann herausgestellt, dass „wer lesen kann, ist klar im Vorteil gilt“. Denn hier war eindeutig beschrieben, dass nach Eingang der Restzahlung ca. 3 Wochen vergehen können, bis die endgültigen Reiseunterlagen bei einem ankommen. Also konnte es losgehen. Am Flughafen gleich noch den von Honeymoontravel geschenkten Essensgutschein eingelöst, konnte der Flug gut gestärkt aufgenommen werden.

Am Zielort Mauritius angekommen, wurden wir von einem persönlichen Taxi ins Hotel gebracht. Überwältigend! Mehr bleibt nicht zu sagen! Der Beschreibung entsprechend konnten wir so zwei wundervoll erholsame Wochen im Beachcomber Le Victoria verbringen. Bezahlt wurde Halbpension, geschenkt wurde das Mittagessen von der Hotelleitung. Also, konnten wir es uns bei Vollpension gut gehen lassen. Nur die Temperaturen hätten etwas höher sein können. Aber gut, es war ja auch Ende der Winterzeit auf der Südhalbkugel… Immerhin 25°C reichten zum Schnorcheln oder sonstigen Aktivitäten am Strand. Sehr viele Möglichkeiten boten sich innerhalb der Hotelanlage. Beginnend bei Stand-Up-Paddeling über Windsurfen, Glasbootfahren, Tretbootfahren bis hin zu Wasserskifahren war alles im Preis inbegriffen. Wir nutzten es immer wieder aus, den heruntergefahrenen Kreislauf vom Lesen am Privatstrand etwas in Schwung zu bringen. Der Jahreszeit geschuldet war das Hotel auch nur ca. 70% belegt, sodass keine langen Warteschlangen entstanden.

Nach ca. 2 Wochen wechselten wir dann für ein paar Tage die Unterkunft und die Region. Mit Hilfe eines Privattransfers, welcher bereits im Preis inkludiert war, wurden wir dann zu der Anlage Lakaz Chamarel gebracht. Gänzlich anders als das vorige Hotel fanden wir uns in einer sehr ruhigen Lage wieder. Suite mit Privatpool und Blick auf’s Meer. Atemberaubend! Die letzten Tage vor der Abreise konnten wir dann unendliche Zweisamkeit und tolles Essen genießen. Man muss sich darauf einlassen um es genießen zu können. Die Anlage lebt Ruhe und Service auf sehr hohem Niveau. Nicht umsonst, taucht das Ressort in einschlägigen Büchern wie „Top 100 Locations of the world“ auf. Für Irritationen hat die von Honeymoontravel versprochene Inklusivleistung einer Partnermassage gesorgt. Das Hotel bietet einen solchen Service zwar an, gratis jedoch erst ab 7 Übernachtungen. Aber eine kurze Mail an Honeymoontravel, eine Antwort innerhalb 2 Stunden  und schon war die Sache geregelt.

Das einzig Negative an der ganzen Reise kann nur der Rückflug gewertet werden! Denn damit war der Urlaub auch wieder vorbei… Allerdings wurden wir sehr komfortabel nach Hause gebracht, sodass die Lust auf eine weitere Reise mit Honeymoontravel.de in keinster Weise getrübt wurde.

Fazit:

Super Service. Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis – absolut konkurrenzfähig! Beratung war die Beste, welche wir bis dato erleben durften. Reise war, aus unserer Sicht, perfekt. Gerne wieder!!!!

P.S.:

Muss man eigentlich heiraten, um bei Ihnen buchen zu dürfen?! ;-)

Sollten Sie noch Fragen haben, melden Sie sich bitte! ;-))

Viele Grüße aus Bayern

 

Norbert & Ann-Sophie